Das Medizinproduktegesetz (MPG)

regelt die Sicherheit, Eignung und Leistung der eingesetzten Medizinprodukte, um den erforderlichen Schutz der Patienten, Anwender und Dritter sicherzustellen. Die Melde- und Mitwirkungspflichten sowie mögliche Rückrufmaßnahmen werden bei GERMEDA zentral koordiniert.

Geschäftsfeld
HomeCare

Bündelt die Kompetenz in der Versorgung und Überleitung von Intensivpatienten mit komplizierten Versorgungsansprüchen in den Bereichen Tracheotomie, Laryngektomie, Beatmung, enterale und parenterale Ernährung, Inkontinenz, Stomaversorgung.

Zuständigkeiten

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit:
Steffi Serwaa

E-Mail-Adresse: produkt@germeda.de
Telefon: 0211 959 858 00

Kontakt